Mint Julep selber herstellen. Mit Video-Anleitung!

Mint Julep ist ein erfrischender Cocktail, der vor allem im Süden der USA sehr beliebt ist und oft mit dem Pferderennen Kentucky Derby in Verbindung gebracht wird. In diesem Blogbeitrag werden wirgenauer darauf eingehen, was einen Mint Julep ausmacht und wie man ihn zubereitet.

Die Hauptzutaten eines Mint Juleps sind Bourbon, frische Minze und Zucker. Der Cocktail wird traditionell in einem speziellen Silberbecher serviert, der die Getränke kalt hält. Um einen Mint Julep zu machen, beginnen Sie damit, ein paar Minzeblätter und Zucker in den Becher zu geben und sie leicht zu zerdrücken. Fügen Sie dann Bourbon und zerstoßenes Eis hinzu und rühren Sie den Cocktail um, bis er gut gekühlt und vermischt ist. Garnieren Sie das Getränk mit einem Minzezweig und einem Strohhalm.

Ein Mint Julep ist ein erfrischender Cocktail, der perfekt für einen heißen Sommertag ist. Der Geschmack des Bourbon wird durch die frische Minze abgemildert, was einen angenehmen Kontrast ergibt. Die Verwendung von zerstoßenem Eis ist auch ein wichtiger Bestandteil des Mint Julep, da es den Cocktail eiskalt hält und die Aromen der Minze freisetzt.

Es gibt viele Variationen des Mint Julep, die je nach persönlichem Geschmack angepasst werden können. Einige Leute bevorzugen es, den Zucker durch Ahornsirup zu ersetzen, während andere gerne mehr Minze hinzufügen, um den Geschmack zu verstärken. Es ist auch möglich, andere Spirituosen wie Gin oder Rum zu verwenden, um dem Cocktail eine andere Note zu verleihen.

Insgesamt ist ein Mint Julep ein erfrischender und geschmackvoller Cocktail, der perfekt für die Sommerzeit geeignet ist. Mit ein paar einfachen Zutaten und ein wenig Handgeschicklichkeit kann jeder diesen klassischen Cocktail zu Hause zubereiten und genießen.

Zum Video...

 

 

Hinterlasse einen Kommentar

Bitte beachte, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen.